Bernhardus Bock

„Langsam, langsam, des muasst genießen“

Unser einfacher, dunkler Bock nach traditionellem Hausrezept speziell nur einmal im Jahr eingebraut, ist geprägt von Süffigkeit, Charakterstärke und kräftigem Malzaroma. Namensgeber waren die drei Brauereibesitzer zwischen 1889 und 1994 mit Vornamen Bernhard.

Aus einem Glaskrug getrunken, ergänzt er herzhaft kräftige Speisen, würzigen Käse und geräucherten Schinken und Speck.

DIE HARTEN FAKTEN

Zutaten: Brauwasser, GerstenmalzHopfen
Stammwürze: 16,2%
Alkoholgehalt: 6,2%
Füllvolumen: 0,3L

Bernhardus Bock 1
schnitzlbaumer.de verwendet Cookies & Analysetools, um Dir den bestmöglichsten Service zu gewährleisten.